Der Premium PC mit besten Leistungsdaten

Wer einen Profi-PC sucht, der Leistung, Flexibilität und Zuverlässigkeit bietet, ist mit diesem Gerät sehr gut bedient

Intel® Core™ i5-Prozessor der neunten Generation
8 GB Arbeitsspeicher bis zu 64 GB DDR4
starke Performance dank 250 GB M.2 SSD
inkl. 2x M.2 Anschluss
VGA, HDMI und 2x DisplayPort-Monitoranschlüsse
serielle und parallele Schnittstelle optional
PCI-Erweiterungsslot
schnellere Datenübertragung mit USB 3.1 (bis zu 10 Gbps) Schnittstelle
TPM optional
Premium-Gehäuse inkl. Luftfilter und Easy-Touch Powerschalter

Der exone® BUSINESS 1203 besticht durch hohe Qualität und Stabilität. Er ist der perfekte Business-PC der mit vielen Anschlussmöglichkeiten ein hohes Maß an Flexibilität bietet und sämtlichen Büroanwendungen gerecht wird.

Lieferbar mit Vorinstallationspaket bestehend aus einer lokalen RA-MICRO Programminstallation nebst Zusatzkomponenten, Installation DictaNet Dragon 15.3/15.4 (Training für Benutzer nicht enthalten) und Installation/Aktivierung Office 2016/19.

Mit diesem Programm testen Sie die Leistung Ihres PCs. Der Einsatz geschieht auf eigene Gefahr. Wir übernehmen keine Haftung hinsichtlich Funktion und Richtigkeit.

CPU-Z: (Vergleichen Sie die Leistung Ihres Prozessors mit aktuelleren Prozessoren – Stand tool: September 2019) – Einfache Bedienung ohne umfangreiche Installionsarbeiten am PC durchführen zu müssen.
Das Programm ist ein auf der Panopsys Hardware-Erkennungs-Engine basierendes Tool zum Anzeigen von Informationen wie Prozessorname, -hersteller, -taktfrequenz, -mulitplikator und Kernspannung, die auch in das HTML-Format exportiert werden können.
Das Tool ist jedoch nicht alleine auf Prozessoren fixiert, sondern präsentiert auch detaillierte Informationen zu Mainboard und Arbeitsspeicher und bietet sich somit ideal als spezialisierte Ergänzung zu Allround-Tools wie Everest an.

Preise zzgl. 19% USt. *Leasingrate bei 48 Monaten Laufzeit. Nach Ablauf besteht die Möglichkeit das Leasingobjekt zu übernehmen. Weitere Kosten und Gebühren entnehmen Sie dem Leasingvertrag. Die bis zur vollständigen Inbetriebnahme entstehenden Kosten können komplett in den Leasingvertrag integriert werden. Dieses Angebot gilt vorbehaltlich einer positiven Bonitätsprüfung.  Bitte beachten Sie, dass ein Leasingvertrag aus steuerrechtlichen Gründen auf unbestimmte Zeit geschlossen ist und mit einer Frist von 3 bzw. 6 Monaten gekündigt werden muss (Details entnehmen Sie dem Leasingvertrag). Nach Ablauf kann das Leasingobjekt durch Zahlung einer Abschlussrate in Höhe von 10% vom Anschaffungswert übernommen werden.